« zurück

Weingut Schwarz GbR

Ehrenpreisträger der Landesweinprämierung 2017!

Den Weinbau betreiben wir bereits in der fünften Generation; also über ein Jahrhundert ist es her, seit der Firmengründer an „Sonnen-Lagen“ am Heilbronner Staufenberg seine ersten Reben pflanzte. Bei uns zur Tradition gehört es, dass wir grundsätzlich Qualität vor Quantität stellen. Mit anderen Worten: Wir verzichten auf höchstmögliche Erträge, damit die reduzierten Trauben höherwertige Weine ergeben.

Unsere Reben gedeihen auf Keuperböden an landschaftlich reizvollen Steilhängen südlich von Heilbronn. Dabei legen wir großen Wert auf die Methode des umweltschonenden, naturnahen Weinanbaues, so dass nicht nur unsere Reben, sondern auch eine Vielzahl von Wildpflanzen und Nützlingen genügend Lebensraum haben. So sind unsere Weinberge alle begrünt, d. h. zwischen den Rebzeilen wachsen Gras, verschiedene Kleearten und Wildblumen, die den Weinbergboden natürliche Nährstoffe zuführen.

Seit mehreren Jahren schon bekämpfen wir Schadinsekte auf umweltschonender Basis. Seit 2016 verzichten wir nun auch ganz auf konventionelle Unkrautvertilgungsmittel. Wir handeln somit in ganzer Linie für den Umweltschutz – ohne uns jedoch zertifizieren zu lassen.


(Bilder anklicken, um Bildergalerie mit weiteren Bildern zu starten)

Kontakt & Info


Herren Eugen und Holger Schwarz
Hüttenäckerweg 5
74081 Heilbronn-Sontheim

Telefon 07131 251667
Telefax 07131 578276

info@weingut-schwarz.de
www.weingut-schwarz.de

Standort


Informationen

Rebsorten: Lemberger, Trollinger, Riesling, Kerner, Silvaner, Samtrot, Schwarzriesling, Heroldrebe, Spätburgunder, Sauvignon Blanc, Muskateller, Gewürztraminer, Dornfelder, Cabernet Mitos und Regent